Der Panther
Sein Blick ist vom vorrübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.
Sein weicher Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte
in der gebeugt ein großer Wille steht.
Nur manchmal hebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf, dann geht ein Bild hinein.
Geht durch der Glieder angespannter Stille
und hört im Herzen auf zu sein.
Rainer Maria Rilke



oder so ...


Und so geht's dem kleinen dicken GullWings gerade.
My Unkymood Punkymood (Unkymoods)
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    hope
    sevi
   
    kleine_katze_1

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   8.05.17 14:22
    wh0cd2193543 [url=http:/
   3.07.17 01:12
    wh0cd431954 [url=http://








Listed on BlogShares


http://myblog.de/gullwings

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Thomas Kinkade

Die Bilder von Thomas Kinkade werden als Kitsch bezeichnet.
Sie mögen es sein.
Schön sind sie allemal.



Ich habe das Bild mal mit einem Link versehen, damit Ihr euch das Bild auch in seiner ganzen Pracht und Schönheit ansehen könnt.
25.9.11 13:35
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eloy (26.9.11 02:12)
Hi,
Das Bild sieht gut aus.
Du warst ja nun schon ein paar mal bei mir, auch wenn es lange her ist.
Inzwischen sieht die Innenstadt wieder anders aus. Alte Häuser weg und dafür wieder mehr Beton.
Da ist dann so ein Bild eine Wohltat.
Ein Bild bei uns,was du bestimmt noch weisst,Karstadt.
Sowas kommt immer mehr
bis demnächst mal
Dieter


GullWings / Website (26.9.11 07:47)
Es ist tatsächlich etwas kitschig, aber was soll's?

Ich mag die Bilder von Thomas Kinkade, gerade weil sie dieses märchenhafte haben. Sie zeichnen eine heile Welt, in die man entrücken kann und das ganz ohne Drogen.


Eloy (2.10.11 02:24)
Einfach nur Bilder zum träumen.
Im meiner Schulzeit gab es auch einige solche Bilder in den Büchern, aber das ist zu lange her, um zu wissen, was das war.
Ich weiss nur noch, ich musste zwei davon interpretieren, das hat spass gemacht, aus der heutigen Sicht, kann sein daß das zu der Zeit weniger Spass war:-)


Eloy (2.10.11 02:26)
Mit dem Wort Kitsch muss man vorsichtig sein, wenn ein Geldmensch für Kitsch genug bwezahlt, ist es auf einmal hohe Kunst


hope (20.10.11 22:18)
Du bist ja wieder dahaaa! *freu


Eloy (4.8.13 03:34)
Schade , das Du nicht mehr dabei bist, ich würde jetzt gerne mal wieder so richtig ablästern.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung